Aktuell

1. Herren mit Super-Wochenende

von GEW | am 21.11.2010


Mit zwei Heimsiegen geht die 1.Herren fast sensationell erfolgreich aus dem Wochenende. Am Freitag gab es einen sehr sehr knappen Sieg gegen Hannover 96 mit 9:5, wobei es bereits 4:5 und in zwei Spielen 0:2 gegen uns stand. Doch der dann gezeigte Kampfeswille von Stefan und dem stark aufspielenden Christopher, der Ricardo aus taktischen und verletzungsbedingten Gründen ersetzte, schaffte die Wende in dem Spiel und schockierte die jungen Gegner von 96. Erneut war es die gesamte Mannschaftsleistung, die diesen Sieg ermöglichte.

Das i-Tüpfelchen setzte die 1.Herren dann am Sonntag gegen den TSV Engensen auf das Wochenende. Gegen Engensen konnte man die letzten Jahre sogar mit vermeintlich stärkeren TSV-Besetzungen nie gewinnen. Doch dieses mal war alles anders. Bereits mit 2:1 Doppeln in Führung liegend und dann einem starken Auftritt von Daniel zum 3:1 (wie sich nachher herausstellte, DER !!! Matchwinner m... [weiterlesen]


1.Mannschaft erwartet heißes Wochenende!

von GEW | am 16.11.2010


Mit derzeit 6:8 Punkten liegt die 1. Mannschaft noch über dem erwarteten Soll auf dem Nichtabstiegsplatz 7. Dieses Wochenende kommen zwei Mitabstiegskandidaten nach Bemerode, am Freitag 19.11. 20.15 Uhr Hannover 96 (11.) und am Sonntag, 21.11. 11.00 Uhr TSV Engensen (9.). In diesen Spielen entscheidet sich zwar noch nicht endgültig der Abstiegskampf, es werden aber sehr wichtige Punkte vergeben. Wie sagt man so treffend: Das sind beides 4-Punkte-Spiele.

Über ein paar Zuschauer und etwas Unterstützung freut sich die 1.Herren auf jeden Fall.

Bis dahin: "Keule hoch!"

Ricardo... [weiterlesen]


4. Herren knapp am Punktverlust vorbei

von GEW | am 06.11.2010


Als sich die 4. Herren am 02. November 2010 für das Match gegen den SV Eintracht Hannover aufwärmten, ahnte insbesondere nach der erfolgreichen Partie gegen Niedersachsen Döhren noch niemand, wie knapp es an dem Abend werden sollte. Durch das Antreten von Rafael Blaudschun bei Eintracht traute man Eintracht nicht mehr als 6 Punkte zu. Soweit die Theorie.

Die Partie startete dann schon mit einer Überraschung. Dem Doppel Schenkelberg / Bercht ist das Kunststück gelungen, gegen Baudschun / Wippich mit 3:2 zu gewinnen. Ebenso konnten die beiden anderen Doppel gewonnen werden, sodaß es 3:0 nach Doppeln stand. Klaus Bercht konnte dann mit seinem Sieg über Henner Stege noch auf 4:0 erhöhen. Zu dem Zeitpunkt erwartete die Mannschaft noch einen klaren Sieg.

In den nächsten Spielen konnten die bemeroder Zelluloid-Künstler aller... [weiterlesen]


Spitzen-Spitzenspiel

von GEW | am 01.11.2010


Am 29. Oktober 2010 fand beim SpVg. Niedersachsen Döhren das lang erwartete Tischtennis-Spitzenspiel der 1. KK zwischen der 4. Herren gegen die leicht ersatzgeschwächte 2. Auswahl von Nds. Döhren statt. Im Vorfeld wurde eine Menge über die möglichen Chancen diskutiert.

Nach Doppeln stand es 2:1 für Bemerode. Der Vorsprung konnte zwischenzeitlich gar auf 4:1 ausgebaut werden. Danach wechselten sich Siege und Niederlagen auf beiden Seiten recht gleichmäßig ab. Den Bemerodern gelang es jedoch, ihren Vorsprung vondrei Spielen bis ans Ende der Begegnung aufrecht zu erhalten und den Sieg mit 9:6 einzufahren.

Das sieht deutlicher aus als es ist. In Sätzen führte Bemerode gerade mal hauchdünn mit 34:29 - es hätteergo gut und gern auch anders herum laufen können. Insbesondere wenn die Döhrener Auswahl mit allen Stamms... [weiterlesen]


Sonja Knauer und Sebastian Sobczak für Bezirksmeisterschaften qualifiziert

von ANB | am 13.10.2010


Am 25. und 26.09.2010 fanden in Bennigsen die Regionsmeisterschaften für Schüler und Jugendliche statt.

Dabei erreichten sowohl Sonja Knauer bei den B-Schülerinnen als auch Sebastian Sobczak bei den A-Schülern jeweils das Halbfinale und konnten sich für die Bezirksmeisterschaften Mitte November qualifizieren. Beide zeigten bis zum Halbfinale eine souveräne Leistung. Sebastian verpasste das Finale nur ganz knapp und musste sich Hendrik Stoll von Hannover 96 erst in der Verlängerung des 5. Satzes geschlagen geben.

Sonja und Sebastian starteten am folgenden Tag auch noch in der jeweils nächsten Altersklasse und konnten sich auch hier gut behaupten. Sonja erreichte bei den A-Schülerinnen als Gruppenzweite das Viertelfinale und dürfte sich damit auch in dieser Altersklasse für die Bezirksmeisterschaften qualifiz... [weiterlesen]


1.Herren startet überraschend gut in die Saison

von GEW | am 11.10.2010


Nach den erstenvier Punktspielen steht die 1.Herren, für alle wohl etwas überraschend, mit 4:4 Punkten in der oberen Tabellenhälfte der Bezirksliga.

Im ersten Saisonspiel in Ahlten wurden wir kalt erwischt und leider viel zu schnell mit 3:9 abgefertigt. Das wird bestimmt in der Rückserie nicht so leicht für Ahlten.

In unserem ersten Heimspiel haben wir dann gegen die viel höher eingeschätzten Bolzumer dann einen tollen Kampf gezeigt und mit guter Mannschaftsleistung einen 9:5 Sieg eingefahren. Entscheidend war die Ausgeglichenheit, denn jeder hat Punkte zum Sieg beigetragen, überragend aber die Leistung von Stefan Niebuhr mit seinem 3:2 Sieg gegen den ehemaligen Oberligaspieler Ciesilski.

Am nächsten Tag waren dann wohl alle noch etwas müde (vom Feiern?), so... [weiterlesen]