Aktuell

Corona News Gymnastiksparte

von ADM | am 15.06.2020


Liebe Mitglieder und liebe Sportler der Gymnastiksparte,
die Schulsporthallen in Hannover öffnen sukzessive wieder.
In der letzten Woche hat die Verwaltung uns mit einer E-Mail mitgeteilt, in welchen Hallen wir künftig wieder Sport treiben dürfen. Leider können wir nicht auf alle sonst von uns genutzten Hallen zurückgreifen. Außerdem wurden die Zeiten für den Sport deutlich gekürzt um die Hygienemaßnahmen problemlos umsetzen zu können.
Daneben stehen uns, aus nachvollziehbaren Gründen, leider nicht alle Übungsleiter*innen zur Verfügung. Gemeinsam mit denen, die dabei sind, haben wir versucht, einen für sie akzeptablen Trainingsplan zu erstellen, der zunächst bis zu den Sommerferien gelten soll.
Ab dem 15.06.2020 steht der Gymnastiksparte in eingeschränktem Maße die Sandbergschule wieder zur Verfügung, und zwar für folgende Gymnastikangebote:

Gymnastik
Dienstag 18:15 - 19:30
Uhr Große Turnhalle GS Am Sandberge
Übungsleiterin: Heidi Egly
Energydance
Dienstag 20:00 - 21:15 Uhr
Große Turnhalle GS Am Sandberge
Übungsleiterin: Heidi Egly

Durch die Hygiene-Vorschriften und "Corona"-Regeln ist die Gruppengröße in der Großen Sporthalle dieser GS auf weniger als 15 Teilnehmern beschränkt.

Eine vorherige Anmeldung zu dem jeweiligen Gymnastikangebot bei Heidi Egly ist zwingend erforderlich. h.egly@htp-tel.de, Tel. 523325
Mitzubringen sind Mundschutz und eine eigene Gymnastikmatte oder ein sehr großes Handtuch / Saunatuch.
Wir bitten, die Bestimmungen der entsprechenden Verordnung zu berücksichtigen:
Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen ist zulässig, wenn
1. diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt,
2. ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person jederzeit eingehalten wird,
3. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden,
4. Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und Sanitärräume, ausgenommen Toiletten, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten, wie z.B. Schulungsräume geschlossen bleiben,
5. beim Zutritt Warteschlangen vermieden werden,
6. Zuschauerinnen und Zuschauer ausgeschlossen sind und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten auf das erforderliche Minimum vermindert wird.

Daneben verweisen wir auf die Bestimmungen:
- keine Teilnahme von Sportler*innen mit Corona-Symptomen
- Zutritt zur Sportstätte nur mit Mund-Nase-Schutz. Der MNS muss vor und nach der Trainingseinheit getragen und darf nur während des Trainingsbetriebes abgelegt werden.

Um die Hygienemaßnahmen erfüllen zu können, bitten wir sie die entsprechende Erklärung auszufüllen und zur ersten Übungsstunde mitzubringen. Die Erklärung kann hier heruntergeladen werden.

Leider ist es uns unmöglich zurzeit, weitere Indoor-Gymnastikstunden anzubieten. Die Turnhalle steht uns leider auch nicht über die Sommerferien zur Verfügung. Wie sich die "Corona-Situation" entwickeln wird, ist noch nicht abzusehen, auch nicht, ob uns nach den Sommerferien die zuvor üblichen Hallenstunden und Übungsleiter zur Verfügung stehen werden.
Gerne würden wir die Sommerpause nutzen, um spätestens nach den Sommerferien (ab September 2020) von der Gymnastiksparte aus CORONA taugliche Sportaktivitäten anbieten zu können.

Damit wir einen Überblick bekommen, wer von ihnen trotz der harten Corona-Auflagen weiterhin an Outdoor-Aktivitäten (Nordic-Walken, Walken, Gymnastik im Freien) und Hallen-Gymnastikstunden interessiert ist, meldet sich bitte per E-Mail: info@tsvbemerode.de oder telefonisch unter 524334 im Geschäftszimmer.

Die hierfür zur Verfügung stehenden Zeiten sind:
Dienstag 16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

Bitte bleiben sie Gesund
Mit sportlich freundlichen Grüßen
die Spartenleitung Gymnastik in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des
TSV Bemerode.

Conny Möller