Aktuell

Arbeitseinsatz Hecken-Schnitt

von JR | am 20.06.2017


am Samstag, dem 22.07.2017, wollen wir ab 13 Uhr im Rahmen eines Arbeitseinsatzes die Hecken und Sträucher auf unserer Tennisanlage schneiden. Hierzu hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.

Schön wäre es, wenn ihr wieder viele Heckenscheren (elektrisch oder Benziner), Verlängerungskabel, Schubkarren, Laubsäcke und Laubrechen mitbringen könnt.

Kulinarische "Mitbringsel" für die Pause fördern die gute Stimmung, stärken die "Einsatzkräfte" und sind daher sehr willkommen .
Bitte tragt Euch in der Liste in der Halle ein oder meldet euch bei Tennisarbeit@online.de!

Bild zum Artikel

Freies Training in den Sommerferien am 5.7.17 und 19.7.17

von ALK | am 12.06.2017


Auch in diesen Sommerferien gibt es für Kinder und Jugendliche im Vereinstraining die Möglichkeit an zwei Terminen zum freien Training vorbeizukommen. Dafür ist keine Anmeldung notwendig, ihr könnt spontan vorbeikommen. Sprecht euch aber am besten mit anderen Kindern ab, damit Spieler mit ähnlicher Spielstärke dabei sind.
Wir freuen uns auf euch!


Arbeitseinsätze

Neue Arbeitseinsätze auf der Homepage angekündigt

von JR | am 30.05.2017


Auf der Tennis-Homepage sind neue Arbeitseinsätze angekündigt. Die Anmeldungen sind über die E-Mail-Adresse Tennisarbeit@online.de bzw. die ausgehängte Liste zur Platzbewässerung möglich. Weitere Infos stehen auf unserer Homepage.

Bild zum Artikel

Generations-Cup 2017

von JR | am 28.05.2017


Am Sonntag, dem 18. Juni 2017, findet ab 10.00 Uhr der jährliche Generation-Cup (ehemals "Vater-Mutter-Kind-Turnier") statt. Das Turnier wird gegen 15 Uhr mit der Siegerehrung beendet werden.
 
Ein Kind oder ein/e Jugendliche/r bis 18 Jahre und ein Erwachsener bilden ein Team. Wir planen für den Generations-Cup wie auch schon in den vergangenen Jahren 2 Wettbewerbe, wobei die Einteilung nach dem Alter der Kinder erfolgen wird.

Die Kinder oder Jugendlichen können mit einem Elternteil am Turnier teilnehmen, oder aber sich auch einen anderen Erwachsenen als Partner wählen.

Gespielt wird nach "DOPPEL" -Regeln.

Jugendliche, die bereits in der Damen- oder Herren-Konkurrenz Punktspiele absolviert haben, spielen evtl. mit einem kleinen Handicap ;-).
 
Für SpielerInnen ohne Turnier-Partner wird es ab dem 29. Mai wieder eine "Spieler-Börse" am Schwarzen Brett geben.
 
Damit wir mit den ausgefüllten Meldelisten einen Turnierplan erstellen können tragt euch bitte rechtzeitig, spätestens bis Donnerstag, den 15.06.17 (einschl.), in die Listen am Schwarzen Brett ein oder meldet euch direkt bei Heike Heeren (Tel. 888816).

Eure internen Sportwarte
Heike und Jürgen

Bild zum Artikel

Wunsch-Kasten beim TSV-Tennis

Im Hallenvorraum hängt der neue Wunsch-Kasten

von JR | am 22.05.2017


Um alle Spartenmitglieder zu ermuntern, das Spartenleitungsteam mit Vorschlägen und Wünschen zu unterstützen, haben wir im Hallenvorraum den neuen Wunschkasten aufgehängt. Ziel ist dabei das gemeinsame Interesse, die Angebote in der Tennissparte zu verbessern oder zu ergänzen.

Natürlich sind wir auch daran interessiert, zu erfahren, "wo der Schuh drückt". Daher möchten wir euch auch ermuntern, Kritik zu üben, vorzugsweise natürlich konstruktive Kritik.

Wir freuen uns auf eure "Post", natürlich stehen euch aber auch weiterhin das E-Mail-Postfach und die Büro-Öffnungszeiten zur Verfügung.

Euer Spartenleitungs-Team


Arbeitseinsatz "Platzbewässerung"

Die ersten Listen sind ausgehängt

von JR | am 15.05.2017


Die ersten Listen zur Platzbewässerung an den Samstag- und Sonntagabenden sind im Vorraum der Tennishalle ausgehängt.
Auf diesen Listen sind auch technische Tips und Hinweise zur Bewässerung angegeben. Wichtig ist z. B., dass maximal 2 Plätze gleichzeitig bewässert werden dürfen, da aufgrund des beschränkten Wasserdrucks die Gefahr besteht, dass sich einzelne Sprenger nicht weiterdrehen, also immer die gleiche Stelle wässern und damit den Platz beschädigen oder sogar unbespielbar machen können.
Im Rahmen der Platzbewässerung sollten auch sichtbare Schäden, soweit möglich, mit Netz und Dreikant beseitigt werden. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir um Rückmeldung an die Technischen Warte.

Da im vergangenen Jahr einige Tennisfreunde gern die Plätze bewässern wollten, aber nicht zum Zuge kamen, da die Listen schon sehr schnell durch 4-fach-Eintragungen ausgefüllt waren, bitten wir um Ihr/Euer Verständnis, dass wir in diesem Sommer eine Begrenzung auf max. 2 Eintragungen pro Person vorgenommen haben.

Wir wünschen Ihnen und Euch eine gute Sommer-Saison auf guten Plätzen und bedanken uns schon vorab für die sorgfältige Platzpflege.

Die Spartenleitung