Aktuell

Arbeitseinsatz zum Saisonende

28.10.2017 ab 10 Uhr

von JR | am 20.09.2017


Zum Saisonende müssen die Plätze wieder für die Winterpause vorbereitet werden, das heißt:
Netze abbauen  -  Bänke, Stühle und Papierkörbe wegräumen  -  Linien abdecken  -  Laub harken  -  Strauchschnitt  - usw.
 
Bringt bitte Arbeitshandschuhe mit und, falls möglich, Laubbesen und Schubkarren!

Anmeldungen und Anregungen bitte über die E-Mail-Adresse: Tennisarbeit@online.de oder auf der Liste, die im Vorraum der Tennishalle ausgehängt wird.
 
Die technischen Warte

Bild zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaften 2017 sind vorüber

von ALK | am 18.09.2017


Trotz einiger Regenschauer in dieser Woche, konnten die Finalspiele am Sonntag planmäßig ausgespielt werden.
Einige Partien waren sehr spannend und so ging es in vier Spielen bis in den Match-Tiebreak.
Die Sieger in den acht verschiedenen Spielgruppen sind auf dem Bild über dem Artikel dargestellt. 
Das Finale der Junioren B wurde noch nicht ausgetragen und wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

Bild zum Artikel

Saisonausklang beim TSV-Tennis

von JR | am 13.09.2017


Am 1. Oktober läutet die Tennis-Sparte mit dem traditionellen Kehraus-Mixed-Turnier das nahende Ende der Sommersaison ein.
Aufgrund der großen Nachfrage nach Würstchen und Getränken wird auch diesmal wieder der Grill angeheizt, damit die verlorenen Energiespeicher zünftig aufgefüllt werden können. Für eine gute Kalkulation tragt bitte ein, ob ihr am anschließenden Grillen teilnehmt und vielleicht auch Freunde oder Familie dabeihabt, die nicht am Tennisturnier teilnehmen.
Neben Cola, Wasser und Bier wird es auch noch eine Auswahl anderer bewährter Getränke geben.

Jetzt heißt es also Daumen drücken, damit auch der Wettergott die gute Sache mit Sonne und Wärme unterstützt.

Sollte wider Erwarten wegen sehr schlechter Wetterprognose das Turnier nicht stattfinden können, werden wir das auf der Homepage ankündigen.

Bild zum Artikel

Vereinsmeisterschaften 2017

von ALK | am 06.09.2017


Auch in diesem Jahr finden wieder die Vereinsmeisterschaften im Tennis für die Kinder und Jugendlichen des TSV Bemerode statt. Sie starten ab dem 11.09.2017 und enden am Nachmittag des 17.09.17 mit der Siegerehrung. Da es einige Spiele auszutragen gibt, bitten wir um Rücksicht der anderen Vereinsmitglieder, wenn teilweise bis zu 6 Plätzen für die Vereinsmeisterschaften genutzt werden. Außerdem findet in dieser Woche kein Training statt.

Die Halbfinals und Finals werden Samstag und Sonntag ausgespielt. Zuschauer sind zu allen Spielen gerne gesehen.
Wir wünschen den Spielerinnen und Spielern viel Spaß!

Die Regionsmeister mit Trainer Thorsten Lampe Die Regionsmeister mit Trainer Thorsten Lampe

Bemeroder Jungs Tennis-Regionsmeister

Klarer 5:1 Sieg in Bissendorf

von JR | am 02.09.2017



Die Punktspiel-Runde der Bemeroder B-Junioren verlief wegen einiger personeller Engpässe etwas holperig. Bei zwei Begegnungen trat die TSV-Mannschaft nur zu dritt an, hatte also von vornherein ein Einzel und ein Doppel verloren. Dass trotzdem ein Spiel 4:2 gewonnen wurde und das andere Spiel unentschieden 3:3 endete spricht für die Spielstärke und die Moral der Mannschaft.
Mit 9:1 Punkten beendete die Truppe um Mannschaftsführer Jacques Gundelach die Punktspiel-Runde als Staffelsieger und qualifizierte sich dadurch für die KO-Runde um die Regionsmeisterschaft, an der auch die Sieger der übrigen Staffeln teilgenommen haben.

Hier ergänzte dann die Nummer 1 der B-Junioren, Patrick Wnuk, die Mannschaft, nachdem er in der Punktspiel-Runde noch bei  den A-Junioren in der Bezirksliga gespielt hatte.
Nach 2 glatten 6:0 Erfolgen musste Bemerode im Finale beim gastgebenden TC Bissendorf antreten.
Nachdem Patrick (6:0, 6:0) und Jaques (6:1, 6:0) ihre Spiele schnell gewonnen hatten, waren die Einzel von Behnam Taghavi und Maximilian Schmidt sehr umkämpft.

Nach dem 6:3 im 1. Satz konnte Behnam die Entscheidung dann im berüchtigten 7. Spiel des 2. Satzes erzwingen. Nach langen Ballwechseln und geschätzten 20 Einständen in diesem 7. Spiel sicherte sich Behnam dann dieses Spiel und anschließend auch den 2. Satz und Sieg mit 6:3.

Maximilian kam nicht so gut ins Spiel und lag im 1. Satz schnell mit 1:4 hinten. Im Anschluss konnte er sein Spiel jedoch verbessern und sich diesen ersten Satz nach dem 5:5-Ausgleich dann mit 7:5 sichern. Im 2. Satz ließ er seinem Gegner mit 6:1 keine Chance und sicherte seiner Mannschaft vorzeitig bereits nach den Einzeln die Regionsmeisterschaft.

Der 5:1 Endstand war dann nur noch Formsache und änderte nichts mehr am verdienten Erfolg der Bemeroder Tennis-B-Junioren.
Der Glückwunsch zu diesem Erfolg gilt natürlich der Mannschaft, aber auch dem Trainer Thorsten Lampe, der seinen Jungs in Bissendorf zur Meisterschaft gratulierte.

Regionsmannschaft U9 (Foto vom NTV)Regionsmannschaft U9 (Foto vom NTV)

Hannover siegt im Regionen-Cup der Jüngsten (U9)

von LO | am 26.08.2017


Der Regionen-Cup fand dieses Jahr am 20. August beim TC Rot-Weiß Barsinghausen statt. Der Mannschaftswettkampf besteht aus den Sportmotorikstaffeln, Unihockey, Tennisspiele Einzel, Doppel und Mixed auf Midcourt.

Die erste Regionsmannschaft mit Sava Chernykh vom TSV Bemerode (Bild 2. von links) gewinnt den Regionen-Cup mit 18:2 gegen die zweite Hannover-Mannschaft  und mit 18:2 gegen die Mannschaft der Region Weserbergland.


Wir gratulieren ganz herzlich.