Aktuell

Nix Tischtennis

ab 31.10.2020 wird der Trainings- und Spielbetrieb eingestellt

von GEW | am 29.10.2020


Der Presse war bereits gestern Abend zu entnehmen, dass die Bundesregierung ab Montag, 02.11.2020 den Amateur- / Breitensport untersagt. Das bedeutet, dass die Sportvereine keinen Trainings- und Spielbetrieb mehr abhalten dürfen. Der Beschluss der Bundesregierung hängt diesem Artikel an. Der TSV Bemerode folgt dieser Verordnung; also auch wir als Tischtennissparte sind davon betroffen.

Das letzte Training vor dem angekündigten "Lockdown" wird am Freitag, 30.10.2020 stattfinden. Für diesen Termin angesetzte Punktspiele werden bis auf Weiteres verschoben.

Der TTVN hat als Reaktion auf die Maßnahmen der Bundesregierung heute bereits reagiert und einen Beschluss zur Aussetzung des Wettkampfspielbetriebes herausgegeben. Dieser Beschluss hängt diesem Artikel an. Wie wird es weitergehen?

... [weiterlesen]


Verschärfte Corona-Regeln

von GEW | am 27.10.2020


In der Corona-Verfügung seitens der Region Hannover unter Punkt 2 heißt es:

2. Während der unmittelbaren sportlichen Betätigung besteht für die ausübende Person keine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Nach dessen Beendigung ist innerhalb und außerhalb geschlossener Räume, insbesondere auf den Sportanlagen sowie beim Betreten, Nutzen und Verlassen von Umkleiden eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Siehe auch Anhang zu diesem Artikel.

Daraus folgt für uns, dass wir entgegen unserer eigenen Hygieneregeln nunmehr auch in der Sporthalle einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Dieser Schutz darf nur zum Spielen abgenommen werden.

Die Mannschaftsführer (m/w/d) achten bitte darauf, dass auch die Gastmannsc... [weiterlesen]

rrBild zum Artikel

Homepage für Smartphones

Webmaster optimiert die Darstellung

von GEW | am 16.10.2020


"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit", so lautet ein bekanntes Sprichwort. Unsere Spartenhomepage hat erst Ende Februar 2019 eine "Frischzellenkur" verpasst bekommen. Seither dient sie als Informations- und Organisationsplattform für unsere Sparte.

Bislang größtes Manko war jedoch, dass sie nur teilweise auf Smartphones bedienbar war. Das ist nur punktuell mal aufgefallen, weil die meisten Nutzer die Homepage am "normalen" Computer aufriefen. "Wenn wir uns zeitgemäß präsentieren möchten, muss eine gute Darstell- und Bedienbarkeit auch auf Smartphones her!" konstatierte Webmaster Gerd Wagner. So hat er sich denn in den letzten Tagen und Wochen mit der technischen Herstellung der sog. "Responsivität" für die Homepage befasst.

Heute am 16.10.2020 wars dann soweit: Die technischen Umstellungen wurden abgesc... [weiterlesen]

rrTeamworkTeamwork

Zweite Herren hat Konkurrenz klar im Griff

von IDZ | am 21.09.2020


Am vergangenen Freitag trat die zweite Herren beim Mitkonkurrenten um den Aufstieg, Hannover 96, in der Kreisliga an. Da 96 bekannt dafür ist in der Aufstellung immer eine Überraschung parat zu haben, traten unsere Helden vom TSV Bemerode, immer das Ziel des Aufstiegs im Blick, in der bestmöglichsten Besetzung an.

Wie erwartet, laß sich die Aufstellung von Hannover 96 nicht schlecht: Allein die ersten 5 Spieler hatten einen QTTR Wert von 1498-1536. Damit waren die Gegner sehr ausgeglichen besetzt.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten des Covid-19 Virus wurde direkt an drei Tischen das Spitzenduell gestartet.

Während Isi nicht die geringsten Probleme mit ihrem Gegner hatte, waren die anderen beiden Partien von Toto und Matin heiß umkämpft. So ging es ... [weiterlesen]


2x Hardcore - Derby

von GEW | am 18.09.2020


Wenn zwei Mannschaften eines Vereins in eine Gruppe (früher "Staffel") eingeteilt sind, kommt es zwangsläufig zu vereinsinternen Duellen. Das hat dann immer so etwas "Selbstzerstörerisches". Das möchte keiner, lässt sich aber aus organisatorischen Gründen nicht immer vermeiden.

Von dieser Situation sind diese Spielzeit gleich vier Mannschaften des TSV Bemerode betroffen: In der 1. Kreisklasse sind es die 3. und 4. Herren, in der 2. Kreisklasse die 5. und 6. Herren. Diese beiden Spiele sind per Stand gestern Abend gelaufen. Bemerode III und IV

Am 04.09.2020 kam es zum Aufeinandertreffen der Dritten gegen die Vierte. Beide Mannschaften sind mit diversen Ersatzspielern angetreten. Die Dritte holte sich ausgerechnet aus der Vierten Marcel Eichhorn und Sonja Knauer, die Vierte ergänzte sich mit Brauner, Kortmann und Tran. Auf diese Weise war die Dritte sowe... [weiterlesen]


Die Hobbytruppe greift an

Fulminanter Saisonstart für die Siebte

von GEW | am 15.09.2020


Die Spielzeit 2020/2021 ist erst wenige Tage alt. Bereits jetzt haben sich die stratetischen Pläne der Spartenleitung bei der Aufstellung der 7. Herren überraschend deutlich bewährt.

Das obere Paarkreuz wurde mit Wagner und Contius für die 4. Kreisklasse außerordentlich stark besetzt. Voraussetzung für die Mannschaftsmeldung in dieser Spielklasse ist, dass keiner der Spieler mehr als 1.250 TTR Punkte hat. Bedingt durch die letzten ein bis zwei Spielzeiten sind beide Spieler für ihre tatsächliche Stärke etwas zu niedrig gewertet.

Das Ergebnis lässt die kühnsten Erwartungen blass aussehen. Am 04.09.2020 trat die Mannschaft mit Wagner, Contius, Nino und Sven Wittmann gegen den 1. JSV Hannover III an. Nach nur 70 Minuten war das Spiel mit 7:1 (22:6 Sätze) für Bemerode entschieden. Einzig Sven Wittmann konnte an diesem Abend "nu... [weiterlesen]