Aktuell

rrBild zum Artikel

Heute ist es einmal Zeit Danke zu sagen.

von Markus Heitmüller | am 16.11.2022


Nachdem wir bereits im letzten Jahr aufgrund der ausgefallenen Hallenrunde das gesamte Jahr unter freiem Himmel gespielt und trainiert haben, wurde relativ schnell klar, dass die Jungs einen Satz Winterjacken benötigen. In diesem Jahr ist es uns dann gelungen über einen Sponsor eben diese für das gesamte Team einheitlich anzuschaffen.

In Zeiten in denen es bei den meisten Menschen finanziell nicht gerade rosig aussieht, ist es sicher umso außergewöhnlicher, wenn Unternehmen sich bereit erklären junge Menschen bei Ihrem geliebten Hobby zu unterstützen. Umso dankbarer sind wir, dass wir mit der Firma Thomas Dopatka GmbH einen regionalen Partner gefunden haben, der bereit ist den Jugendsport in Bemerode zu unterstützen. Am Sonntag war es dann endlich soweit und vor unserem Heimspiel war die Familie Dopatka vor Ort und überreichte dem sichtlich glücklichen Team die neuen Winterjacken. Diese wurden dann direkt vor Ort eingeweiht und kamen beim ersten Heimspiel direkt zum Einsatz.

Wir möchten auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich Danke sagen für diese Unterstützung.

Solltet Ihr also einmal einen fachkundigen Handwerker benötigen, würden wir uns freuen, wenn Ihr euch an solchen Aktionen erinnert, https://www.wasserwaermeluft.de/

rr(c) Bild: Hannover 96(c) Bild: Hannover 96

Bemeroder Junge Yannik Lührs unterschreibt Profi-Vertrag bei 96

von SJ | am 29.10.2022


Yannik hat in der Jugend beim TSV Bemerode das Fußballspielen gelernt und wechselte als 15-Jähriger in das Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96. Bei der U19 von 96 wurde er Abwehrchef und Kapitän. Zweimal hat Yannik für die U19 Nationalmannschaft auf dem Platz gestanden. Jetzt hat er einen Vertrag bei den Profis von Hannover 96 bis 2025 unterschrieben. 

Der TSV Bemerode gratuliert Yannik ganz herzlich zum Einstieg bei den Profis und wünscht ihm für die Zukunft weiterhin so viel Erfolg!

https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/31151-talent-aus-der-96-akademie-yannik-luehrs-unterschreibt-ersten-profivertrag.html


rrBild zum Artikel

Verstärkung gesucht

Wir suchen Dich!

von ADM | am 28.10.2022


Bist Du ein begeisterter Kicker und verbringst die meiste Zeit, mit einem Ball am Fuß, auf dem Bolzplatz?
Wenn Du dazu auch noch im Jahr 2014 geboren bist, dann bist Du bei uns genau richtig!
Denn wir suchen Verstärkung für unser Fußballteam.
Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich unter der Nummer 0162 2075416 direkt bei dem Trainer.

rrBild zum Artikel

TSV Bemerode sucht Fußballkids, Jahrgang 2017/2018

von Manfred Jahn | am 18.08.2022


rrBild zum Artikel

Fußballer Jahrgang 2004/05 für Bezirksliga Hannover A-Jugend gesucht!

von SJ | am 23.06.2022


Sichtungstraining Mittwoch, 29.06., 18:30h bei Niedersachsen Döhren.

Vorab bitte melden bei: Christoph Zumpe, Tel. 01520 1578920

JSG Hannover Süd  :  TSV Bemerode – Spvg. Niedersachsen-Döhren – VfB Wülfel JSG Hannover Süd  :  Wir bilden eine Gemeinschaft.

rrBild zum Artikel

Kreismeister samma!

von Gianluca Behrens | am 22.06.2022


Eine sensationelle Saison konnten wir gestern auf der Anlage vom TV Jahn Leveste mit dem Kreismeistefschaftstitel krönen. Manche werden jetzt vielleicht sagen, dass es "nur" eine Kreismeisterschaft ist, aber nach vielen Widrigkeiten und dem coronabedingten Ausfall in den letzten zwei Jahren, fühlt es sich jetzt ziemlich gut an. Ein super Erfolg, der die Mannschaft für die unermüdliche und harte Arbeit in der Vergangenheit belohnt.

Im ersten Halbfinale des Tages konnte die U12 von Hannover 96 bei hochsommerlichen Temperaturen bis zu 35°C den SC Hemmingen-Westerfeld 2009er mit 2:1 bezwingen. Dabei reichten den Roten zehn gute Minuten. Nachdem die Hemminger die erste Halbzeit dominierten, mussten sie kurz nach der Halbzeitpause einen Doppelschlag der 96er hinnehmen und waren danach nur noch in der Lage zu verkürzen. 

Im zweiten Halbfinale konnten wir JFV Calenberger Land mit 7:0 bezwingen. Dabei zeigten die Jungs besonders in der ersten Halbzeit, dass sie voll fokussiert sind und ließen den Calenbergern keine Chance.

Vor dem Finale wurde es in unserer Kabine dann so richtig laut, denn das Trainerteam um Gianluca Behrens heizte der Mannschaft nochmal richtig ein und lieferte eine Motivationsrede vom allerfeinsten. Und so spielten die Jungs auch. Es wurde um jeden Zentimeter Rasen gekämpft und jeder ist für jeden gerannt. Somit zwangen wir die sehr aggressiv spielenden und ebenfalls bis in die Haarspitzen motivierten 96er über die gesamte Spieldauer von 2 x 20 Minuten immer wieder zu langen Bällen. Nachdem wir relativ früh mit 1:0 in Führung gehen konnten, mussten wir den Ausgleich per Strafstoß hinnehmen. In dieser Phase des Spiels ließen sich die Jungs ein klein wenig verunsichern, konnten sich aber relativ schnell wieder fangen, um dann in der zweiten Halbzeit wiederum die Führung zu erzielen. Diese sollte dann bis zum Ende des Finalspiels halten, was so auch absolut verdient war. Endlich konnte ausgiebig gejubelt werden...

Insgesamt sind wir extrem stolz, dass wir das Final-Four, wovon wir ca. fünf Tage vorher erfahren haben, dass es in der Form stattfinden wird, gewinnen und unserer Favoritenrolle gerecht werden konnten. Herzlichen Glückwunsch auch an die Mannschaft von Hannover 96, die aufopferungsvoll gekämpft hat, zum zweiten Platz und an Hemmingen-W. zu einem starken 3. Platz!

Hervorzuheben ist noch der Wahnsinnssupport unserer 2010er, die uns durch ihren Einsatz durch jedes Spiel getragen haben. VIELEN DANK dafür TSV Bemerode Team 2010!    

Schade, dass wir nach zwei Jahren Corona-Pause keinen Pokal seitens des NFV in den blauen Himmel über Leveste stemmen konnten und eine Bezirksmeisterschaft auch nicht ausgetragen wird (warum auch immer). Das konnten wir bei der anschließenden Feier im Biergarten Hotel Bischofshol aber schnell wieder vergessen. Was für ein schöner Tag!...