Aktuell

Bild zum Artikel

U19 startet erfolgreich in die Saison

Mit einem 5:3 Auswärtserfolg beim Calenberger Land U18 holen die Bemeroder Jungs die ersten 3 Punkte.

von Ramy Hundt | am 21.08.2018


Bei herrlichem Fußballwetter gastierte die U19 beim Aufsteiger aus Calenberg. Sicher kein normaler Aufsteiger, da diese den Unterbau für die Regionalliga U19 stellen.

Von Anpfiff an entwickelte sich auf dem wunderbar zu bespielenden Geläuf ein offenes Spiel, dass allerdings phasenweise von beiden Mannschaften recht hektisch geführt wurde. Trotzdem konnte man erkennen, dass hier zwei Mannschaften auf dem Platz standen, die in die oberen Tabellenregionen zuzuordnen sind. Die JFV hatte die größeren Spielanteile, ohne jedoch gefährlich zu werden. Die U19 stand sehr kompakt und versuchte über schnelle Umschaltaktionen in die Partie zu finden.

Nach sieben Minuten konnte Hasan Alabas einen Einwurf in Höhe des gegnerischen Sechzehnmeterraumes abfangen, sich gekonnt an zwei Gegnern vorbeitanken und den Ball dann mit dem Außenriss in den Winkel nageln. Nur acht Minuten später konnte Kai-Andre Lasch nach einer Ecke von Justin Barszcz auf 2:0 erhöhen. Am Spielverlauf änderte sich danach weiter nichts. Bemerode stand sehr diszipliniert und ließ Calenberg nicht gefährlich werden. Nach gut einer halben Stunde bereits das 3:0. Der neue Kapitän Max Langenau wurde tief in den Sechzehner geschickt, taucht alleine vorm Tor auf und legt rüber auf Klarholz, der den Ball nur noch ins leere Tor einschieben muss.

Für die meisten schien damit das Spiel somit bereits entschieden. Der JFV spielte allerdings weiter und kam nach einem Fehler in der Bemeroder Hintermannschaft zum Anschluss. Nur zwei Minuten später fiel dann bereits das 2:3. Diesem ging allerdings eine Fehlerkette des Schiedsrichtergespannes voraus. Zunächst wurde ein Foulspiel an Tim Römmert in der gegnerischen Hälfte vom Schiedsrichter übersehen, welches allerdings der Assistent anzeigte. Dieser wurde allerdings ebenfalls vom Schiedsrichter übersehen. Statt nun aber stehen zu bleiben, entschied sich der Assistent dafür, die Fahne wieder runter zu nehmen und weiterzulaufen. Dabei übersah er, sowie der Schiedsrichter, ein Foul an Sven Haushalter am Elfmeterpunkt, wodurch der Calenberger Stürmer frei vor Maurice Ruhl-Fuchs stand und nur noch einschieben musste. Somit war das Spiel nach 40 Minuten wieder komplett offen. Der Assistent gab in der Halbzeitpause seine Fehler immerhin noch zu und entschuldigte sich. Wiederum nur zwei Minuten später konnte allerdings nach einem Freistoß von Barszcz wieder Lasch einköpfen und für den Halbzeitstand sorgen.

Mit dem Wissen das Calenberg den Druck noch einmal erhöhen würde und kleineren taktischen Anpassungen ging es in die zweite Halbzeit. Auch hier konnte sich der JFV keine wirklich gefährlichen Torchancen herausarbeiten, wobei auch die Offensivebemühungen der U19 fast vollständig zum erliegen kamen. Aus dem Nichts dann der erneute Anschluss und noch 30 Minuten zu spielen. Danach passierte vor dem Tor der U19 allerdings nichts mehr. Sehr aufmerksam wurde jeder Ansatz einer Chance zu Nichte gemacht. Die Bemeroder Jungs setzten dagegen wieder mehr Nadelstiche und ließen den Ball zudem deutlich mehr in den eigenen Reihen laufen. Nach gut 79 Minuten machte der eingewechselte Ben Vieregge mit einem Schuss aus gut 25 Metern in den Winkel den Deckel drauf.

Unterm Strich steht ein wichtiger Dreier zum Saisonauftakt, mit dem man einen direkten Konkurrenten sofort distanziert. Nun gilt es an die Leistungen aus dem Pokal und der Liga anzuknüpfen und am Sonntag beim ersten Heimspiel der neuen Saison mit drei Punkten nachzulegen. Anpfiff ist um 10:45 Uhr gegen die JSG Twistringen-Mörsen auf dem A-Platz.

Bild zum Artikel

U19 zieht in die 2. Pokalrunde ein

Mit einem ungefährdeten 5:1 Auswärtssieg beim 1. FC Wunstorf II konnte die U19 am Mittwoch locker in die nächste Runde einziehen.

von Ramy Hundt | am 17.08.2018


Von Anfang an ließ mal Ball und Gegner, der gespickt mit 5 Spielern aus der Ersten spielte, laufen und erarbeitete sich teils hochkarätige Chancen. Oftmals ließ aber "letzte Pass" auf sich warten, wodurch sich die Bemerode Jungs das Leben selber schwer machten. Nach 15 Minuten konnte Laurens Klarholz allerdings seine Farben in Führung bringen. Beste Chancen wurden daraufhin allerdings vergeben und nach dem Luca Hilty im Tor zwei Kontermöglichkeiten entschärfen konnte, fiel nach einer Ecke in Minute 39 der 1:1 Ausgleich. Die U19 zeigte sich darauf hin allerdings nicht geschockt, sondern konnte noch vor der Pause durch einen Distanzschuss von Klarholz in Führung gehen. 

In Hälfte zwei dann ein unverändertes Spiel. Justin Barszcz sowie die Neuzugänge Ando Khudoyan und Patrick Bartkiewicz sorgten für den Entstand, der auch deutlich höher hätte ausfallen können. 

Alles in allem ein erfolgreicher Pflichtspielauftakt, wobei niemand wirklich an die Leistungsgrenze gehen musste. Dies wird sich am Sonntag ändern, wenn wir um 11 Uhr beim ambitionierten Aufsteiger Calenberger Land U18 zum ersten Ligaspiel zu Gast sind. 

Bereits am Samstag empfängt die U18 zum DERBY den TSV Kirchrode. Anpfiff ist um 12 Uhr!

Bild zum Artikel

(Hallen)kreismeister 2018 sucht Fußballer*innen Jahrgang 2010

von Resa Deilami | am 31.07.2018


Wir starten in unserer 4. erfolgreiches Jahr als Mannschaft und suchen Dich! Du hast schon erste Erfahrungen im Vereinsfußball und hast Lust auf mehr?

Bei uns erwarten Dich DFB-lizenzierte Trainer, 2x die Woche Training und regelmäßige Teilnahme an Meisterschaften, Turniere und viel Teamgeist! Lust auf ein Probetraining? Dann melde Dich jetzt!

Kontakt: 

resadei@yahoo.de
0511 / 87 45 92 88

Bild zum Artikel

Bemeroder Fußballcamp 2018 - das Highlight für alle Fußball-Kids

3 Tage Fußballwahnsinn beim TSV Bemerode

von SJ | am 27.06.2018


Am letzten Juniwochenende fand als Highlight der Fußballsaison für alle Fußball-Kids das 14. Fußballcamp beim TSV Bemerode statt. Die etwa 90 begeisterten Kids trainierten drei Tage mit dem Trainerteam verschiedenste Übungen, bei denen sich die Kids mächtig ins Zeug legten und richtig verbessern konnten.

Auch der Fußballspaß kam nicht zu kurz. So wurden in den Wettbewerben Dribbel-Star, Speedkick-Champion, Penalty King jeweils die drei besten Spieler mit einem Sonderpokal ausgezeichnet, alle Teilnehmer erhielten einen Teilnehmerpokal. Während am Freitag in drei Spielübungen, am Samstag in sechs Einzelübungen die verschiedensten Fußballtechniken und Koordination einstudiert wurden, kamen am Sonntag neben wiederum drei Übungen die großen Spielformen dazu. Highlight war das große Spiel der Kids gegen das Trainerteam auf dem A-Platz, welches die Kids eindeutig für sich entscheiden konnten, das Trainerteam war chancenlos! In der großen Siegerehrung durfte sich dann jedes Kind seinen verdienten Applaus abholen und drei Tage Fußballwahnsinn fanden mit der Übergabe des Pokals ein begeistertes Ende!

Insgesamt 35 Trainer und Betreuer, fünf Helfer und fleißige Mütter stellte der TSV Bemerode wieder auf die Beine um einen rundum reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Allesamt zeigten wieder einmal, dass der Jugendfußball einen riesigen Stellenwert in Bemerode hat. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern bedanken, ihr seid absolute Spitze! 

Ohne Sponsoren ist eine solch große Veranstaltung mit einer so perfekten Ausrüstung von Adidas mit Trikot, Hose, Stutzen sowie von Derby Star einen Ball und Trinkflasche nicht durchführbar. Drei Tage rundum Verpflegung mit Getränken, Essen und Pausensnacks waren möglich, weil uns folgende Firma in einem unglaublich tollen Maße unterstützt haben: Getränkefachmarkt Carl Schlüter und Team, BEKI Frischkauf Bemerode und Kirchrode, H+ Hotel Hannover, Firma Vilsa Getränke, REWE Supermarkt Bemerode, Sporthaus Gösch am Misburger Wasserturm. Für die warme Verpflegung danken wir Ilja Schlak und seinem Team vom Klubhaus Bemerode.


Die TSV Fußballspartenleitung wünscht allen schöne Sommerferien!


Feel the Magic in the Air...


Vier Videos vom Warmmachtraining, gefilmt per Drohne, stehen bei Youtube online. Danke an Rudolf Sabatier für die tollen Videos

Bild zum Artikel

Bemeroder Fußballweekend 2018

von SJ | am 21.06.2018


Morgen, um 14:00h startet das diesjährige Bemeroder Fußballweekend beim TSV. Es ist alles vorbereitet, damit die Veranstaltung wieder ein intensives Erlebnis für die Kids wird! 

Manfred Jahn und das Team von Trainern und Betreuern, freuen sich auf die Kids und ein tolles Wochenende mit Fußball satt, drei Wettbewerben und viel Spaß!

Liebe Eltern! Aufgrund des angekündigten Wetters bitte den Kids eine leichte Regenjacke einpacken.

Bild zum Artikel

16. Sporthaus Gösch Cup beim TSV Bemerode erneut ein voller Erfolg

85 Jugendmannschaften kämpften in 7 Einzelturnieren um den Pokal

von Martin Becker | am 19.06.2018


Es waren zwei sonnige Fußballtage am 16. und 17. Juni 2018 auf der Sportanlage des TSV Bemerode. Eine große Hüpfburg von der Firma Ranzenmaxx bot den Kleinsten neben dem Fußball eine tolle Abwechslungsmöglichkeit und auf der Suche nach dem härtesten Schuss, wurde auch in jeder ausgespielten Altersklasse der beste Spieler mit einem Gutschein vom Sporthaus Gösch prämiert!

Der Sportartikelhersteller Puma bot den Teilnehmern die Möglichkeit die neuesten Schuhmodelle auch während des Turniers zu testen. Mit einer PlayStation im Puma-Truck konnten sich auch die Konsolenprofis unter den Fußballern beweisen. Und natürlich die große Sporthaus-Gösch-Tombola begeisterte Groß und Klein!

Hier nun die sieben Turniersieger des 16. Sporthaus Gösch Cups:

C-Jugend: TSV Bemerode 1

D-Jugend: JFV Calenberger Land

E-Jugend am Samstag: TSV Bemerode 1

E-Jugend am Sonntag: TSV Fortuna Sachsenroß

F-Jugend am Samstag: TSV Bemerode 1

F-Jugend am Sonntag: TSV Bemerode 3

G-Jugend: SV Arnum


Die Sieger wurden jeweils mit Medaillen, Gutscheine für T-Shirts, Gutscheine für 40% Nachlass auf Bestellung auf Teamsportware und die TOP 3 Platzierungen sogar noch mit einem Riesenpokal ausgezeichnet.

Wir bedanken uns bei allen Gastmannschaften und Trainern für das in diesem Jahr überaus faire Jugendturnier.

Ohne unsere Helfer wäre auch diese Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen. Wir hatten zahlreiche Helfer, die während des gesamten Turniers im Einsatz waren und viele fleißige Eltern aus unseren Jugendmannschaften und unser gesamtes Schiedsrichterteam die mit angepackt haben. Wir sagen vielen, lieben, herzlichen Dank für EUREN unermüdlichen Einsatz! Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Firmen-Sponsoren: Firma Carl Schlüter Getränkefachmarkt, Sporthaus Gösch, Firma Ranzenmaxx, REWE Markt am Kronsberg, H+ Hotel in der Bergstraße und allen großzügigen Tombola Sponsoren!

Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause! Aber ein Event steht noch vor der Tür... unser Fußballcamp am kommenden Wochenende ab Freitag, 22.6.2018, 13:30 Uhr. Kommt vorbei und schaut euch das Spektakel an!

Martin Becker
Fußballspartenleiter