Aktuell

Bild zum Artikel

weibliche Jugend B Pokalsieger

von TSA | am 22.09.2018


Nach einer sehr souverän gespielten Saison belegte unsere weibliche Jugend B unterstützt von den A-Mädchen mit einem 9-Punkte-Vorsprung vor der zweitplatzierten Mannschaft aus Celle den ersten Platz. Viele Spiele wurden mit deutlichem Ergebnis gewonnen. Nur einmal erlaubte sich die Mannschaft einen "Ausrutscher" und ließ bei einem Unentschieden Punkte liegen. Wir gratulieren unseren Spielerinnen zum Pokalsieg.
Wolf Marion 17.09.2018
Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

C Knaben werden Zweiter beim B Pokal

von TSA | am 22.09.2018


Nach einer tollen Saison konnten unsere C Knaben beim B Pokal Kleinfeld in der Tabelle den zweiten Platz belegen.

Im Halbfinale gegen den MTV Braunschweig ließen die Jungs sich erst etwas unter Druck setzen, aber nach einem tollen Kontertor gewannen sie immer mehr an Spielstärke. In der zweiten Halbzeit konnten sie noch zwei super raus gespielte Tore plus ein Eckentor erzielen und zogen soweit als verdiente Sieger ins Finale ein.

Dort trafen sie auf den Tabellenersten HCH. Leider fielen sehr schnell zwei Tore für den HCH, ehe unsere Jungs ihre Aufregung in den Griff bekommen konnten. Nach dem Anschlusstreffer machten die TSV Jungs viel Druck auf das HCH Tor, aber es fehlte das letzte Quentchen Glück. Bei so viel Druck nach vorne kassierten sie leider dann ein Kontertor und mussten sich am Ende 1:3 dem HCH geschlagen geben.

Wir gratulieren unseren Jungs zu diesem tollen zweiten Platz und bedanken uns bei dem super Trainerteam Yannick, Julian und Jakob!

Am Finaltag spielen Benni, Mika, Julius, Linus, Jonathan, Joris, Max, Konrad (TW) und Leonid (nicht auf dem Bild). Desweiteren waren Maxim, Jannik und Louisa teilweise Teil des erfolgreichen Teams!

Beutel Anne-Kathrin 17.09.2018


Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage


B-Mädchen beenden erfolgreich die Feldsaison

von TSA | am 22.09.2018


Die Bemeroder B-Mädchen haben gestern und heute verstärkt durch C-Mädchen erfolgreich die Feldsaison beendet.

Den Auftakt machte am 15. September die Meistermannschaft, die zu Saisonbeginn erst nach langer Diskussion gemeldet wurde, da alle wussten, dass es nicht leicht werden würde, für alle Spieltage eine Mannschaft aufzustellen. Prompt fielen auch bis zuletzt immer wieder mehrere Spielerinnen aus gesundheitlichen Gründen aus. In der Vorrunde erreichten die B's den fünften Platz von acht. Diesen Platz galt es nun gegen MTV Braunschweig im zweiten Platzierungs-Halbfinale zu verteidigen. Nach einem frühen Gegentor und einem anschließend über weite Strecken ausgeglichenem Spiel, in dem die Mannschaft auf 1:1 verkürzte, gelang es zwar nicht ganz, den fünften Platz zu verteidigen. Da aber beide ohnehin befreundete Mannschaften mit einem gemeinsamen fünften Platz gut leben konnten, wurde auf ein Penaltyschießen verzichtet. Glückwunsch zum 5. Platz, von desser Erreichen zu Saisonbeginn nicht sicher ausgegangen werden konnte.

Am 16. September durfte der TSV die Endrunde im B-Mädchen-Kleinfeld-Pokal ausrichten. In der Vorrunde erreichte die Bemeroder Mannschaft den dritten Platz von vier. Im 2. Halbfinalspiel trafen die Mädchen auf den Goslarer HC und konnten dieses Spiel mit 2:1 für sich entscheiden und somit ins Finale einziehen! Hier trafen sie auf den TSV Engensen. Die Engenser zeigten sich stark und waren mit zwei Spielen Pause auch etwas erholter. Obwohl die Bemeroder Mädchen kämpferisch immer wieder guter Spielzüge zeigten, mussten sie sich dem Gegner mit einem 0:3 geschlagen geben. Mit dem erreichten 2. Platz verbesserten sie sich jedoch gegenüber der Vorrunde und freuten sich über ihren Erfolg.

Beiden Mannschaften große Anerkennung für die gute Feldsaison, wir freuen uns mit euch!

Christian Willerding 16.09.2018

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

Letztes Heimspiel der C-Mädchen in der Feldsaison 2018

von TSA | am 22.09.2018


Es spielten: v.l. oben- Mia, Lina, Louisa, Julia, Emma

                       Mitte- Jolina, Paula, Henriette, Anna

                       unten- Amy (Torwart)

 

Da die Feldsaison für die C-Mädchen langsam zu Ende geht, haben sie heute noch einmal alles gegeben!

Dafür wurden sie mit dem ersten Platz belohnt!!!

Von Anfang an wach, konnten die C's das erste Spiel gegen den DHC mit 3:2 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel gegen Hannover 78 gingen sie als klarer Sieger mit 5:0 vom Platz.

Leider verloren die Mädchen das dritte und letzte Spiel gegen die wirklich starken Celler mit 1:4.

In den sportmotorischen Übungen Seilspringen, Medizinballstaffel und Staffellauf mit Kugelwechsel konnten die Mädels mit dem ersten Platz glänzen.

Es war also ein wirklich gelungener Heimspieltag.

Dubbe Natalie 08.09.2018

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

A-Mädchen im neuen Outfit

von TSA | am 22.09.2018


Pünktlich zur Endrunde der Niedersachsenmeisterschaft an diesem Wochenende können sich die A-Mädchen in neuen einheitlichen Trainingsanzügen präsentieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Firmen ARBO Fußboden GmbH und STRABAG AG für die großzügige Unterstützung!

Stefanie Preckel 30.08.2018

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

Erster Spieltag nach den Sommerferien bei H78

von TSA | am 22.09.2018


Am ersten Spieltag nach den Sommerferien trafen unsere C-Mädchen auf die Mannschaften des MTV Braunschweig, des MTV Eintracht Celle und des Sportvereins Hannover 78 (Gastgeber).

Das erste Spiel gegen den MTV Braunschweig verlief in den ersten 10 min sehr ausgeglichen und blieb torlos. Zu Beginn der 2. Halbzeit nutzen die Bemeroderinnen eine Angriffssituation und erzielten das 1:0. Kurz darauf hatten sie die Chance, durch einen 7m-Ball auf 2:0 zu erhöhen. Leider vergaben unsere Mädchen diese Möglichkeit und mussten sogar am Ende noch zittern, denn Celle hatte sich auch einen 7m-Ball erspielt. Glücklicherweise verschoss auch Celle, so dass unsere C-Mädchen das erste Spiel mit 1:0 gewannen.

Hannover 78 war unser nächster Gegner. Von Beginn an stand unsere Mädchen stark unter Druck. Nach zwei vergebenen 7m-Bällen (Danke an die Torfrau!) gelang Hannover 78 das 1:0. Zwar erspielten sich die Bemeroderinnen immer wieder durch Konter einzelne Chancen, dennoch konnten sie sich nicht gegen die überlegenen 78erinnen wehren und verloren das zweite Spiel mit 3:0.

Zu Beginn der letzten Begegnung gegen den MTV Celle fanden unsere C-Mädchen nicht in ihren Rhythmus, so dass es nach 5 min schon 0:2 stand. Dann legten sie jedoch den Schalter um, erspielten sich Chance um Chance, die sie dreimal zu einem Tor verwandeln konnten. In der zweiten Halbzeit war das Spiel wieder ausgeglichen und es gab viele gute Szenen auf beiden Seiten, die auch zu Toren führten. Am Ende konnte die Cellerinnen aber nicht mehr aufschließen und unsere C-Mädchen gewannen erneut mit 4:3.

Somit beendeten unsere C-Mädchen diesen Spieltag mit einem sehr guten 2. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Boelter, Claudia 12.08.2018

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage