Aktuell

Bild zum Artikel

D-Mädchen 21.02.16 Goslar

D-Mädchen 21.02.16 Goslar

von TSA | am 13.03.2016


Am Sonntag fuhren die D-Mädchen zum Turnier nach Goslar. Da einige Mädels leider krankheitsbedingt ausfielen, fuhren nur neun Spielerinnen in den Harz.

In der 1. Mannschaft spielten Louisa, Jolina, Laila, Mia und Amy ihr erstes Spiel gegen den Gastbegeber Goslar und gewannen soverän mit 9:3. Die Spiele gegen Eintracht Braunschweig und BTHC verliefen etwas unglücklich und unsere Mädels verloren mit 3:4 (Eintracht Braunschweig) und 3:6 (BTHC). Allerdings zeigte die Mannschaft ein kämpferisches Zusammenspiel und hielten über die gesamte Spielzeit gut gegen die starken Gegner.

Die 2. Mannschaft wurde von Victoria, Emma, Cosima und Madita gebildet. Sie mussten sogar die gesamten Spielzeiten durchspielen, da ihnen eine Auswechselspielerin fehlte. Aber auch diese Mannschaft gab sich kämpferisch und zeigte mitunter gute Spielzüge. Gegen den Gastgeber Goslar gewannen sie sogar mit Bravour 4:0.in den nächsten beiden Spielen waren die Gegener überlegener und unsere Mädels verloren mit 3:4 (Eintracht Braunschweig) und 2:7 (BTHC). Die Mädels kämpfen aber um jeden Ball und ließen sich nicht entmutigen.

Bei den sportmotorischen Übungen (Staffellaufen, Hütchenlaufen und Schlägerspringen) legten sich alle Mädchen richtig ins Zeug und erzielten gute Zeiten und Ergebnisse, somit gelangen unsere Mädchen auf Platz 3, hinter den BTHC (1. Platz) und Eintracht Braunschweig (2. Platz). Der Gastgeber Goslar landete auf den 4. Platz.

Eine tolle Leistung beider Teams angesichts der dünnen Besetzung.
Toll, Mädels, macht weiter so! Es hat Spaß gemacht, Euch zu zusehen!

Lenhard Astrid 23.02.2016