Aktuell

Bild zum Artikel

2. Platz für die D-Mädchen beim DTV

von TSA | am 29.03.2019


Vorletzter Spieltag in der Hallensaison für die D-Mädchen und die Mannschaft um Trainer Michael war mit 13 Mädchen vollständig angetreten. Wie immer war der TSV unschlagbar in den sportmotorischen Tests. Die Strategiebesprechung war besonders eindrucksvoll und anschaulich mittels Lego Friends Figuren. Es hat gewirkt, die Mädchen waren wach, schnell und haben clever zusammengespielt. Die Gegner hießen dieses Mal DTV, DHC und HCH (mit je einer Mannschaft) und MTV Celle. 2 gewonnene Spiele und 4 verlorene Spiele (davon 1 sehr knapp verlorenes), alle sehr fair und richtig schön anzusehen brachten einen verdienten 2. Platz! Wir freuen uns auf das letzte Spiel, am 09.03. als Heimspiel in der Feldbuschwende!

Recht Claudia 17.02.2019

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

Rote Wangen am frostigen Sonntag

von TSA | am 29.03.2019


Am letzten Sonntag, den 20. Januar, luden unsere C-Mädchen den BTHC aus Braunschweig, die Mädchen vom Goslarer Hockey Club (GHC09) und unsere Nachbarn vom DTV zum ersten Heimspiel  des Jahres in die Halle an der Feldbuschwende ein.

Nach der aufwärmenden Athletik bestritten die Mädchen ihr erstes Spiel gegen den GHC und erarbeitetet sich mit viel Freude den ersten Sieg. In dem direkt anschließende Spiel gegen den DTV mussten sie eine Niederlage hinnehmen. Spannend wurde es im letzten Spiel gegen den BTHC. Beide Mannschaften kämpften und schenken sich nichts. Es ging auf und ab und sie gaben alles. Am Ende trennten sie sich mit roten Wangen und glücklich unentschieden voneinander.

Unser Glückwunsch geht an die Mädchen des DTV, die das Turnier souverän gewonnen haben. Unsere C-Mädchen erreichten einen tollen zweiten Platz.

Mit dabei waren Madita, Paula, Mia, Elisa, Florentine, Eva, Henni, Anna, Lena und Nike.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Elisa, die das erste Mal im Tor stand und von Anfang an ein sicherer Rückhalt der Mannschaft war.

Ein Dank an alle Eltern ohne die diese tolle Turnier nicht hätte stattfinden können.

Wir freuen uns auf die nächsten Spiele.


Sohr, Hanno 20.01.2019

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

A-Mädchen erreichen 2. Platz beim HC Delmenhorst!

von TSA | am 29.03.2019


Nach der Weihnachtspause haben die A-Mädchen heute die zweite Hälfte der Hallensaison beim Turnier des HC Delmenhorst eingeleitet. Im Dunkeln ging es in der Frühe los, um wach und eingespielt um 9:30 Uhr das erste Spiel gegen die TG Heimfeld bestreiten zu können. Allerdings ging der Teil des Plans nur anteilig auf, denn durch viele kleine Nachlässigkeiten wollte sich keine Führung einstellen und am Ende mussten sich die Mädels mit 3:4 geschlagen geben.

Gegen den Ausrichter lief das Zusammenspiel sehr gut und die Fehler des ersten Spiels wurden vermieden. Glücklich gingen die Mädchen mit einem 9:1 vom Platz. Derart motiviert ließ sich auch das Spiel gegen die SV Bergstedt gut an. Die Tordifferenz blieb beim 8:0 unverändert.

Gerne hätten die TSV-Mädchen hieraus im letzten Spiel gegen den Harvestehuder THC eine Serie gemacht, doch nach einem zusätzlichen Spielblock Pause machte sich der frühe Start bemerkbar. Das Zusammenspiel war suboptimal und die Power gemindert. Nach anfänglicher Führung ging am Ende nicht mehr als ein 3:3.

So nahm den Wanderpokal verdient die durchgängig erfolgreiche TG Heimfeld in Empfang, die Bemeroder Mädchen konnten sich über den zweiten Platz von fünf freuen. Trainer Fabian Otto zeigte sich mit dem Spieltag im Großen und Ganzen zufrieden und konnte die Baustellen identifizieren, die im Training zur Vorbereitung der verbleibenden Spieltage angegangen werden müssen. Somit hat das Turnier neben viel Spaß auch die gewünschten Erkenntnisse gebracht.

Vielen Dank dem Delmenhorst HC für Einladung und Ausrichtung dieses schönen Turniers zu passender Zeit! Es hat uns gut gefallen, wir kommen gerne wieder!

Es spielten Greta B., Greta P., Jula, Karina, Lara, Lilli, Lulu, Marit, Milla und Mira.


Christian Willerding 06.01.2019

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage

Bild zum Artikel

Letzter Spieltag des Jahres beim DHC

von TSA | am 23.12.2018


Der letzte Spieltag in diesem Jahr fand heute beim DHC statt. 

In den sportmotorischen Übungen Schlägerspringen, Hütchenstaffel und Medizinballwerfen, erzielten die Mädchen tolle Ergebnisse. Leider nicht so in den Spielen. 

Das erste Spiel gegen den BTHC verloren sie mit 0-3. Was aufgrund des starken Gegners vollkommen ok war. Obwohl unsere Mädchen technisch überlegen hätten sein können, verloren sie das Spiel gegen den HCH mit 4-1. Auch gegen den DHC verloren sie mit 5-1.

Am Ende reichte es für den 4. Platz. 

Nun starten die Mädchen bald in die wohlverdienten Ferien und spielen am nächsten Spieltag mit neuem Elan.

Heute spielten: Julia, Madita, Paula, Amy, Nelia, Charlotte, Cosima, Laura, Louisa und Mia


Dubbe Natalie 16.12.2018

Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage


B-Knaben starten erfolgreich in die neue Hallensaison

von TSA | am 24.11.2018


Mellendorf im Norden Hannovers - strahlender Sonnenschein draussen, drinnen gut gelaunte B-Knaben des TSV Bemerode.

Am ersten Spieltag der Pokalrunde musste unsere Mannschaft gegen drei Mannschaften bestehen. Motiviert und selbstbewußt gingen die Jungs dann auch zu Werke. Im ersten Spiel wurde mit breiter Brust ein souveränes 6:0 gegen die Gastgeber aus Mellendorf eingefahren.

Das zweite Spiel folgte gegen den DTV aus Hannover. Es entwickelte sich ein munteres Spiel, was unsere Jungs ebenfalls sehr überzeugend und mit Leidenschaft angingen. Hier hieß es zum Schluß allerdings 1:4; was aber nicht heißt, dass dieser Gegener zu stark für uns war. So wollte die Kugel an der ein oder anderen Stelle einfach nicht rein und in der Abwehr wurden einzelne Fehler schnell bestraft. Aus diesem Spiel läßt sich aber gut für die weitere Saison lernen.

Zuletzt folgte das Messen mit Hannover 78. Die Bemeroder Jungs waren drückend überlegen, mussten aber letztendlich auch wegen der engagierten Abwehrleistung der 78´er "nur" ein 1:1 Unentschieden hinnehmen.

 

Unser Fazit: Jungs: Eltern und Trainer sind stolz auf Euch. Ihr habt Euch super entwickelt. Weiter so!

Danke an den Gastgeber, der den Spieltag vorbildlich ausrichtete. An den Schiedsrichterleistungen arbeiten sicher alle noch hart weiter...


Branahl Sven 20.11.2018


Bild zum Artikel

A-Mädchen sichern sich den 1. Platz beim Freundschaftsturnier in Rheine

von TSA | am 11.11.2018


Zum RHTC Rheine machten sich am Wochenende des 3./4. November 10 A- und 3 B-Mädchen auf, um sich bei einem Freundschaftsturnier auf die Hallensaison vorzubereiten.

Der Rheiner Club, der uns herzlich empfing, trat gleich mit zwei A-Mädchenmannschaften an, und man spielte nicht nur gegeneinander sondern auch in gemischten Teams.

Unsere TSV-Mädchen setzten sich in allen Spielen durch und gewannen unangefochten den 1. Platz.

Eine neue Freundschaft ist entstanden und die Rheiner wurden für die Feldsaison bereits zu einem Gegenbesuch nach Bemerode eingeladen.

Ein besonderer Dank geht an die ungemein gastfreundlichen Rheiner Spielerinnen und deren Eltern, an Michael Fischer, der das Coaching übernahm sowie an Jörg Stracke, der den Kontakt zu seinem Heimatverein hergestellt hatte. Und natürlich an unsere tollen Spielerinnen, die auf ganzer Linie überzeugten und uns mitgereisten Eltern ein schönes Wochenende bescherten.


Anne Zurawski 07.11.2018


Alle Infos auch auf unserer Hockey Homepage